Wärmebrücken & Dampfdiffusionsbrücken Programm AnTherm Version 6.115 - 8.133 

[ ← ] [ ↑ ] [ → ] [Inh]

Ergebnis3D Parameter Fenster

Das Fenster Ergebnis3D Parameter zeigt die Liste der in der Parameter-Liste gemerkten Einstellungskombinationen der Visualisierungsauswertungen. Es werden fast alle Einstellungsparameter aller Steuerungspanelle gemerkt. Einstellungen spezifisch für die aktive Funktion werden von diesem Fenster nicht beeinflußt. 

Einstellungen MerkenDas Sammeln der Ergebnis3D-Paramter-Einträge wird im Ergebnis 3D Fenster mit der Schaltfläche Parameter Merken (in dem Steuerungspaneel Allgemein) oder aus dem Ansicht-Menü initiiert.

Ein aus der angezeigten Liste ausgewähltes Parametersatz kann jeweils wiederhergestellt werden.

Die projektspezifische Liste der Auswerteeinstellungen wird im Register Projekt angezeigt. Im Register Standard wird die liste der programmweit gespeicherten Auswerteeinstellungen angezeigt.

Bezeichnung Eine beliebig editierbare Bezeichnung des jeweiligen Eintrages der Parameter-Liste (dient zur Dokumentationszwecken und leichteren Identifikation)
 
Doppelklick auf  Datensatzmarke Initiiert das Anwenden der geklickten Zeile entsprechenden Parameterkombination.
Bem.: Es wird eigentlich der Current-Row genommen – d.h. auch Klicks auf Textspalte resultieren in dieser Aktion mit dem Bezug auf das „current row“ der mit dem Pfeilsymbol markiert ist.
Anwenden Initiiert das Anwenden der mit der Marke aktuell markierten Zeile entsprechenden Parameterkombination.
 
Löschen
 
Löscht die aktuelle Zeile.
Vorreihen Die Position der markierten Einstellung in der Liste kann um eine Stelle vorverlegt werden.
Nachreihen Die Position der markierten Einstellung in der Liste kann um eine Stelle nach unten verlegt werden.
Zum Standard Der aktuelle Eintrag der projektspezifischen Einstellungen wird in die programmweite Einstellungen-Liste kopiert.
Zum Projekt Der aktuelle Eintrag der programmweiten Einstellungen wird in die projektspezifische Einstellungen-Liste kopiert.
Projekt Zeigt die projektspezifische Liste der Auswerteeinstellungen
Standard Zeigt die programmweite Liste der Auswerteeinstellungen

Funktionen des Kontextmenüs

Die Anzeige der Liste verfügt über ein Kontextmenü:
 
Anwenden Initiiert das Anwenden der mit der Marke aktuell markierten Zeile entsprechenden Parameterkombination.
Im Detail bearbeiten... Die Einstellungen des jeweiligen Eintrags können im Detail bearbeitet und den jeweiligen Bedürfnissen nachträglich angepasst werden.
Bemerkung
: Dies ist eine fortgeschrittene Funktion. Die Benennung der einzelnen Parameter wurde selbstsprechend in English gewählt.
Vom anderen Projekt... Die in einem anderen Projekt gespeicherten Auswerteeinstellungen werden in die Einstellungen-Liste des aktuellen Projektes übernommen (dazu gefügt).
Vorreihen Die Position der markierten Einstellung in der Liste kann um eine Stelle vorverlegt werden.
Nachreihen Die Position der markierten Einstellung in der Liste kann um eine Stelle nach unten verlegt werden.
Löschen Löscht die aktuelle Zeile.
Zum Standard Der aktuelle Eintrag der projektspezifischen Einstellungen wird in die programmweite Einstellungen-Liste kopiert.
Zum Projekt Der aktuelle Eintrag der programmweiten Einstellungen wird in die projektspezifische Einstellungen-Liste kopiert.

Im Detail bearbeiten...

Beachten Sie: Die Festlegung der hier somit gelisteten Einstellungen kann auch in anderen Kontrollelementen erfolgen. So zum Beispiel kann die Lage der Schnitte X/Y/Z im Probepunkte Fenster festgelegt werden (siehe auch Steuerungspaneel Probe) bzw. die Isometrielage der 3D-Darstellung im Fenster Isometrien (siehe auch Steuerungspaneel 3D).

Bemerkung: Um die Auswerteeinstellungen eines Projektes zwischen den Programmläufen zu erhalten muss das Projekt gespeichert werden!

Bemerkung: Die programmweiten Auswerteeinstellungen (Standard) werden mit den Programmeinstellungen (beim beenden des Programms) gespeichert.

Siehe auch: Ergebnis 3D Fenster, Allgemein (Steuerungspaneel), Einstellungen-Datei AnTherm.exe.Settings.xml, Funktionsspezifische Auswerungsparameter, Einstellungen (diverse) (Dialog)


 Wärmebrücken in 2D und 3D berechnen und untersuchen mit AnTherm®  

[ ← ] [ ↑ ] [ → ] [Inh

 Copyright © Kornicki Dienstleistungen in EDV & IT

2017-03-22 12:04 +0100