Wärmebrücken & Dampfdiffusionsbrücken Programm AnTherm Version 6.115 - 8.133 

[ ↑ ] [ → ] [Inh]

Verschieben Fenster

Translationskontrolle der Elemente einer WärmebrückeDas Fenster Verschieben erlaubt die Translation eines oder mehreren in der Elementliste ausgewählten Elemente um eine Strecke (dX,dY,dZ).

Das Fenster Verschieben wird aus dem Kontextmenü der Elementbearbeitung aufgerufen (das Untermenü Verschieben).

 + Verschieben Verschiebt eines oder mehrere in der Elementliste ausgewählten Elemente um das Vektor (dX,dY,dZ)
 − Verschieben Verschiebt eines oder mehrere in der Elementliste ausgewählten Elemente um das Vektor (−dX,−dY,−dZ)
 Duplizieren Fügt eine Kopie des aktuell ausgewählten Elements in die Elementliste ein.
Anmerkung: Wird die GROß-Taste (Shift) gehalten während diese Schaltfläche betätigt wird, so werden die Koordinatenwertepaare des Duplikats zusätzlich auch vertauscht.

Sind mehrere Elemente ausgewählt, werden die Kopien in der gleichen Reihenfolge an das Ende der Elementliste angefügt. Nach dem Vorgang werden die eingefügten Elementkopien als ausgewählt markiert und stehen für weitere Bearbeitungen bereit.
Anmerkung: Die Funktion ist identisch mit "Duplizieren" des Kontextmenüs der Elementbearbeitung.

Duplizieren und dann Verschieben Ist dieser Schalter markiert, wird vor dem Verschieben die Funktion "Duplizieren" ausgeführt. Die Verschiebung wird dann auf die kopierten Elemente (die Duplikate) angewendet.

Anmerkung: Die Funktionalität "Duplizieren und dann Verschieben" stellt einen Grundstock für die Eingabe von komplexen Konstruktionen dar, vor allem und auch für die Abbildung von abgeschrägten Bauteilen.


Rückgängig (Strg-Z)
Wiederholen (Strg-Y)
Die letzte Aktion eines Bearbeitungskontexts wird rückgängig gemacht
bzw.
Wiederholt die Aktion die zuletzt rückgängig in einem Kontext gemacht wurde.

Die Verschiebung wird auf alle in der Elementliste ausgewählten Elemente gleichermaßen angewendet. Sind keine Elemente in der aktuellen Auswahlliste, werden die Schaltflächen + Verschieben und − Verschieben ausgeschaltet.

Anmerkung: Durch die wiederholte Kombination + Verschieben und − Verschieben kann die Verschiebung rückgängig gemacht werden.

Anmerkung: Da in einem 2D bzw. Schichten 3D Projekt die Z-Koordinaten der Elemente immer durch die Schichtdicke fix vorgegeben sind, wird das Eingabefeld  dZ während der Bearbeitung solcher Projekte immer ausgeblendet.

Siehe auch: Element Editor, Kontextmenü der Elementbearbeitung, Elementauswahl Fenster, Dehnen (Strecken) Fenster, Rotieren (Drehen) Fenster, Spiegeln Fenster


 Wärmebrücken in 2D und 3D berechnen und untersuchen mit AnTherm®  

[ ↑ ] [ → ] [Inh

 Copyright © Kornicki Dienstleistungen in EDV & IT

2017-03-22 12:04 +0100