Wärmebrücken & Dampfdiffusionsbrücken Programm AnTherm Version 6.115 - 8.133 

[ ← ] [ ↑ ] [ → ] [Inh]

Info - Dialogfenster

Das Info-Dialogfester zeigt die Angaben zur aktuellen Systemumgebungseinstellungen, der Programmversion sowie die Lizenz und Copyright Informationen. Sie gelangen zu der Anzeige des Formulars über das Hauptmenü, Hilfe→Info.

Bemerkung: Befindet sich das Programm im Demonstrationsmodus (aufgrund der einzig vorhandenen Demonstrationslizenz), wird das Infofenster in regelmäßigen, kurzen Zeitabständen automatisch eingeblendet. Durch den Erwerb einer permanenten oder zeitbegrenzten Lizenz kann dieses Verhalten abgeschaltet werden.

Das Fenster ist in drei Abschnitte unterteilt deren Größe beliebig angepasst werden kann.

  1. Im ersten, oberen Teil des Fensters finden Sie die Angaben zur Programmlizenz und der Lizenzgültigkeit. Diese angaben sind mit der Nutzungsrechten des Programms verbunden.
    Zeigt das Programm die Information über das Fehlen einer Lizenz bzw. dass diese Ungültig ist, sind sie möglicherweise im besitz einer illegalen Version des Programms.
    Setzen Sie sich bitte unbedingt mit dem Wiederverkäufer oder dem Urheber des Programms in Verbindung sollten in diesem Fensterteil Fehlermeldungen erscheinen.
    In diesem Abschnitt finden sie auch die Auflistung aller für die Lizenzierung geeigneten Geräte-Identifikatoren die der physischen im Rechner installierten Komponenten entsprechen (physische Netzwerkkarten, Prozessoren, Festplatten, Lizenzstecker/Dongles usw.).
     
  2. Im zweiten, mittleren Teil des Fensters finden sie diverse Urheberrecht- bzw. Copyrighthinweise.
     
  3. Im dritten, unteren Teil des Fensters finden Sie die Angaben zur Programmversion und der aktuellen Betriebssystemumgebung. Diese Angaben können bei der Problemsuche und technischen Fragen hilfreich sein.

Die Inhalte der Abschnitte können auch mit der Maus ausgewählt und via das Kontextmenü (rechte Maustaste) in die Zwischenablage zur Weiterverwendung kopiert werden.

Durch das Betätigen der Schaltfläche "Text in die Zwischenablage ..." werden die Textinhalte aller drei Informationsabschnitte als ein Textbaustein in die Zwischenablage kopiert und können von dort in andere Anwendungen (z.B. ein E-Mail Programm) eingefügt werden.

Die Schaltfläche "Text in die e-Mail" startet das in dem Betriebssystem voreingestellte e-Mail-Programm (sofern möglich) und belegt die e-Mail-Felder "An:" und "Betreff:" mit voreingestellten Werten sowie den e-Mail Inhalt mit den Textinhalten aller drei Informationsabschnitte.
Der Versand des e-Mails muss wie gewohnt durch den Benutzer im e-Mail Programm gewollt bestätigt werden - AnTherm löst keinen automatischen e-Mail Versand aus.
Anmerkung
: Die voreingestellte Empfänger-Adresse des e-Mails kann in Ihrer Version des Programms veraltet oder sogar nicht mehr gültig sein. Überprüfen Sie bitte diese Adresse vor dem Versand um sicherzustellen dass die Nachricht auch versendet werden kann.

Anmerkung: Die Textinhalte werden in einem Hintergrundjob bestimmt. Bis die Daten aufbereitet sind bleiben die Kopier-Schaltflächen (Zwischenablage, e-Mail) deaktiviert.

Anmerkung: Gegebenenfalls werden die Inhalte der Abschnitte (sofern der gesamte Inhalt des Abschnittes nicht angezeigt werden kann) automatisch mit ca. 1 Zeile pro Sekunde gescrollt. Um den Scrollvorgang zu unterbrechen klicken Sie mit der Maus in dem jeweiligen Textabschnitt oder auf der zugehörigen Bildlaufleiste.

Siehe auch: Systemvoraussetzungen, Die Lizenzdatei AnTherm.HID, Lizenzbedingungen


 Wärmebrücken in 2D und 3D berechnen und untersuchen mit AnTherm®  

[ ← ] [ ↑ ] [ → ] [Inh

 Copyright © Kornicki Dienstleistungen in EDV & IT

2017-03-22 12:04 +0100